PRIMAVERA Neroli 1 ml

  • 10060
Neroli marokkanisch Citrus aurantium ssp. aurantium. Rutaceae - Rautengewächse Neroli... mehr
Produktinformationen "PRIMAVERA Neroli 1 ml"

Neroli marokkanisch
Citrus aurantium ssp. aurantium.
Rutaceae - Rautengewächse

Neroli bezeichnet die Blüten des Bitterorangenbaumes, einem Zitrusbaum, der in Sizilien, Nordafrika und Ägypten kultiviert wird. Der Bitterorangenbaum liefert 3 verschiedene Öle, Neroli aus den Blüten, Petit Grain aus den Blättern und das Fruchtschalenöl. Neroli ist ein wertvoller Parfumrohstoff. In der Naturheilkunde wird Neroli verwendet bei Hautproblemen und nervöser Anspannung.

Duftnote: Herznote

Duftprofil: blumig, frisch, süß, zart

Duftwirkung: entspannend, stimmungshebend

Herkunft: Marokko

Pflanzenteil: Blüte

Gewinnung: Destillation

Anwendung: Kosmetikum für die Aromapflege. Max. 5 Tropfen mit 50 ml Mandelöl* bio mischen.

Qualität: konventioneller Anbau, NATRUE Naturkosmetik,  Vegan  

 

Duftthema: stimmungshebend, entspannend, erotisierend, fördert süßen Schlaf, löst Spannungszustände und Stressgefühle


Mischt sich gut mit: Benzoe Siam, Bergamotte, Champaca, Petit Grain, Rosenölen, Tuberose, Zitrusölen

Neroli soll seinen poetischen Name von der italienischen Prinzessin von Nerola haben, die diesen Blütenduft über alles liebte und sich und ihre Umgebung großzügig damit parfümierte.

Verwendung in der Duftlampe, in der Gesichtspflege, Körperöle, für Kompressen, Bäder, sinnliche Massageöle.

Orangenblütenhydrolat (= Neroliwasser) ist ein wundervoll fein- blütig duftendes Gesichtswasser

Aromatipp
Sanft einschlafen:
Nach einem anstrengenden Tag ist es schwer, abzuspannen und die Gedankenfäden abzuschneiden. Tropfen Sie 1 Tr. Neroli auf ein Taschentuch und legen Sie dies auf Ihr Kopfkissen. Neroli gleicht aus und entspannt.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "PRIMAVERA Neroli 1 ml"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen